Das Ingenieurbüro RENNETT ist ein 1999 von Torsten Rennett gegründetes IT-Dienstleistungsunternehmen mit den folgenden Schwerpunkten:


Der Fokus liegt hierbei auf Unix-basierte Systeme, insbesondere Linux und Open Source. Technisch interessante Projekte im Client/Server-Umfeld sind unsere Leidenschaft.

Wir unterstüzen unsere Kunden aber auch bei Migrationsprojekten von einer Windows-basierten IT-Umgebung hin zu einer Lösung auf der Basis von offenen Standards unter der Verwendung von Open Source. Hierbei kommt sehr häufig Linux zum Einsatz.

Durch die langjährige Erfahrung in der portablen, Plattform-übergreifenden Software-Entwicklung in C++, ist die von uns erstellte Software sowohl auf allen gängigen Unix-Varianten als auch auf allen aktuellen Windows-Varianten lauffähig. Der Einsatz innovativer Technologien ermöglicht dies ohne wesentlichen Entwicklungsmehraufwand auf gleicher Sourcecode-Basis für alle Plattformen.

Der Vorteil dieser Plattformunabhängigkeit für Kunden mit einer Windows-basierten IT-Landschaft ist, dass ihnen für eine spätere Migration nach Unix der Weg ohne Entwicklungsmehraufwand offen steht. Ausserdem ermöglicht es Kunden, die eine schrittweise Umstellung planen, eine "sanfte" Migration, bei der einige Teile des Unternehmens noch mit der Windows-Variante der Programme arbeiten und andere Teile bereits auf die Unix-Variante umgestellt haben. Dieser parallele Betrieb ist auch im heterogenen Client/Server-Umfeld oft eine sinnvolle und praktizierte Lösung.



Mitgliedschaften

Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)    Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
 
Berufsverband Selbständige in der Informatik e.V.    Berufsverband Selbständige in der Informatik e.V.